artDOKTOR Erik ETSCHEL

 

Manchmal braucht es nur einen objektiven Handwerker, der klugscheißt.

 

„Jedes Kunstwerk hat ein Recht darauf gut zu werden!“

 

Der artDoktor Erik Etschel wird dann gerufen, wenn man feststeckt, wenn schon im Vorherein Welten prallen, wenn der sprichwörtliche Wurm drinsteckt und leider Sand im Getriebe ist oder wenn halt generell irgendwas nicht klappt, aber keiner weiss warum.

 

Ähnlich der Grundfunktion eines Dramaturgen ergründe ich in solchen Fällen schnell und effektiv, was nicht stimmt, was bremst, was quietscht, was noch zu retten oder auch zu vergolden ist.

 

Meine Betätigungsfeld spannt sich dabei von Film, Theater, Werbung, Imagefilm über Performance, Ballett, Workshop und Familienfeier bis zur bildenden Kunst und Literatur.

Aus Diskretionsgründen muss ich hier leider auf jegliche Referenzliste verzichten.