Armer Kleiner Mörder (2004)

„Armer Kleiner Mörder“ ist ein Thriller um drei auf den ersten Blick sehr unterschiedliche Menschen in einer Extremsituation.

 

GÜNTHER ist Bankangesteller und leidet unter dem Drang junge Mädchen bestialisch zu ermorden – er ist der Wolf im Schafspelz.

ANDI ein chauvinistisches Arschloch. Ein Mörder wider Willen, der aber das größte Potential hätte, einen vorsätzlichen Mord zu begehen.

MIA ist die Tochter eines Großindustriellen und Leistungsschwimmerin – sie ist verwöhnt und naive. Sie tötete ungeborenes Leben!

 

Durch eine Verkettung von Unglücken werden diese drei Personen über die Osterfeiertage in die Magazinkammer einer Großbaustelle eingeschlossen – nach einem missglückten Versuch sich zu befreien, flutet sich der Raum langsam mit Wasser. Ein Kammerspiel ums Überleben beginnt.

 

Armer Kleiner Mörder, 30 min / Farbe / Stereo

 

mit Rudy Ruggero, Lisa Fuchs, Martin Loos

 

REGIE: Erik Etschel

KAMERA: Natascha Gertlbauer-Neulinger

AUSSTATTUNG: Tina Reiter

PRODUZENT: Michael Reichenberg

Making of... Armer Kleiner Mörder

1-11-2bmp